Fantasiereise - Klangabend

Mit Fantasiereisen und Klangmeditationen spreche ich eine Einladung aus, innerzuhalten und sich durch Bilder und Impulse in die innere Wirklichkeit zu begeben.

Sie erleichtern das Loslassen von gewohnten Denkschemata und eröffnen die Möglichkeit für produktiv-schöpferisches Denken. Klangreisen und -meditationen wirken bewusstseinserweiternd, bringen uns in Kontakt mit unseren inneren Ressourcen, unserer inneren Weisheit.

Dadurch, dass die Welt mit anderen, sonst weniger genutzten Fähigkeiten des Gehirns wahrgenommen wird, werden auch Kreativität sowie bildhaftes Denken gefördert. Fähigkeiten, die für das Lernen und Problemlösestrategien von enormer Bedeutung sind.

 

Aber darüber hinaus sind Klangreisen und -meditationen auch für etwas ganz einfaches wichtig  -  sich Zeit zu nehmen um für sich etwas Gutes zu tun und damit die Gesundheit auf allen Ebenen zu stärken  -  geistig, körperlich und seelisch. 

Quelle: Peter Hess Institut

Foto: Petra Strube
Foto: Petra Strube

  mögliche Themen z.B.:

- Entspannung und Erholung finden

- die Seele baumeln und sich treiben lassen können

- eigene Vorstellungskraft aktivieren und anregen

- Erinnerungen wecken an die eigene kindliche Fröhlichkeit und Leichtigkeit hervorrufen

- Prüfungsvorbereitung bzw. Angstbewältigung

- alte Strukturen loslassen und sich auf neue Dinge einlassen

- Kraft schöpfen

- Gefühl von Freiheit, Kraft und Stärke vermitteln

Fotos: Petra Strube
Fotos: Petra Strube